Hovawarte von der Hambacher Höhe

 

Willkommen bei Hovawarte 
von der Hambacher Höhe


Ich bin Almut, Frauchen von Lilou und Alf.

Tiere waren für mich schon immer wichtig.
Nach Zwergkaninchen, Hamster*, Zebrafinken*, Katzen* und Mischlingslabrador (*= mit Nachwuchs) habe ich mich in den Hovawart verliebt. 

So sehr, dass ich die Rasse erhalten und züchten möchte.

Say Cheese!

Mich fasziniert an Hovis:

- Der Instinkt, Menschen, Haus und Hof zu beschützen

- Die Offenheit anderen Menschen gegenüber

- Die Fähigkeit, alles mitzumachen
  Lange Spaziergänge, Fahrradtouren, Stadt, Wald, Urlaub

- Das große, edle Tier mit weichem Fell

Ein Hovawart ist ein Hund mit einer starken Persönlichkeit. Er ist sehr wachsam und anhänglich, dabei aber auch sensibel und geselligkeitsbedürftig.

Vom A-Wurf haben wir Alf als neues Familienmitglied behalten. Nicht, weil es keine Interessenten gab, sondern weil Alf Alf ist: Ein toller Rüde, der sich in unsere Herzen geschlichen hat! Inzwischen ist Alf ein unternehmungslustiger Hovi mit allerlei verrückten Ideen.

Eine konsequente Erziehung sollte stattfinden. Ich selbst bin mit Lilou 1,5 Jahre wöchentlich zur Hundeschule gegangen; mit Alf immerhin ein Jahr.

Alf hat leider die ZTP nicht geschafft, die Gespenster waren zu beeindruckend für ihn. Er bleibt der liebste Familienhund und bei unseren Kindern ist er ein echter "Schmuselappen".

Der B-Wurf ist nun schon eine Weile her und alle Hunde haben sich super entwickelt. Es ist schön zu sehen, welch tolle Familien sie gefunden haben.

Auch der C-Wurf ist inzwischen ausgezogen und wir überlegen, ob wir nicht noch einen D-Wurf beantragen sollten. Die Zucht hat trotz des Winters und der Corona-Einschränkungen viel Spaß gemacht.


Wenn Sie Fragen zu uns haben, können Sie mich gerne unter 

almut.grutke@t-online.de erreichen.


Viel Spaß auf unserer Seite!

Almut Grutke